no-img

Aktuelle Veranstaltungen im Haus der
Kulturen Lateinamerikas

24.11.2018

Kolumbien verbindet - Colombia une!

Wer bei Regen und Kälte ein Stück Kolumbien in Berlin erleben möchte, ist bei dieser Veranstaltung richtig.
Freunde kolumbianischer Musik und Küche kommen hier ganz auf ihre Kosten: Bis in die späte Nacht tanzen, viele Leute kennen lernen, Spanisch sprechen und die kolumbianische Küche genießen.

Kulturprogramm mit Tanzgruppen, verschiedene Tänze und Informationen.
Kolumbianische Tonträgermusik sorgen für eine tolle Stimmung.

Kolumbien verbindet! Colombia une!.
Sa. 24.11.2018
Enlass: 17.30 Uhr

Eintritt: frei

15.10.2018

Lateinamerikanische Märchentage im Casa Latinoamericana für die ganze Familie

Das Haus der Kulturen Lateinamerikas lädt ein zu traditionellen Märchentagen für die ganze Familie
Vom 15.10-19.10. Eine Woche lang mit Märchenerzähler und Spezialitäten aus Lateinamerika.

Es erwartet Sie eine bunte Woche, in der Sie das Lateinamerikahaus, das Zentrum von Vereinen und Gruppen deutsch-lateinamerikanischer Migrantinnen und Migranten, kennenlernen können.
Es gibt ein Programm mit lateinamerikanischen Märchen, die in Deutschland noch nie vorgetragen wurden.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt:

Vom 15 -19.10.2018

  • Montag, den 15.10.2018         Mexiko mit Belinda Aguilar - ab 16.00 Uhr
  • Dienstag, den 16.10,2018       Kolumbien mit Yecenia Moreno ab 16.00 Uhr
  • Mittwoch, den 17.10.2018      Argentinien mit Jose Luis Pizzi und Sophia Pizzi- Beginn 17.00 Uhr
  • Donnerstag, den 18.10.2018   Ekuador mit Byron ab 16.00 Uhr
  • Freitag, den 19.10.2018          Venezuela mit Johanna Höfle ab 16.00 Uhr

Ort: Casa Latinoamericana in Berlin
Am Sudhaus 2 (
weißes Gebäude)
12053 Berlin

Eintritt frei

Anmeldung unter: berlin@casalatinoamericana.de

 

 

13.10.2018

Workshop: "Caminando juntos"
Wir wollen die soziale Plattform und die Angebote vom Haus der Kulturen Lateinamerikas breiter nutzbar machen und uns dabei insbesondere auf die Erfahrungen als Lateinamerikaner*innen in Deutschland bzw. als Deutsche(r) mit Interessen in Lateinamerika beziehen.

Wo: Casa Latinoamericana, Am Sudhaus 2
Wann: Wir treffen uns am Samstag, den 13. Oktober
Uhrzeit:14:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Anmeldung kostenfrei, wir bitten um Registrierung unter: berlin@casalatinoamericana.de
Betreff: Caminando juntos

In diesem Workshop wird Spanisch gesprochen.

Moderation: Dr. Maria Angela Torres-Kremers

06.09.2018

Der Workshop "Mi Guerrera interior" ist ein Vorschlag für Spanisch sprechende Frauen, die sich selbst erkennen wollen, um sich selbst zu stärken und ihre eigene innere Stärke zu finden, um sich dem Hier und Jetzt zu stellen.

Die erste Sitzung findet am:
Donnerstag, den 6. September
Uhrzeit: 17:30 Uhr statt. -20: 00 Uhr.

Worshopsleiterin Karen Arlett

Es wird in spanischer Sprache gegeben und es ist wichtig, sich unter folgender Adresse zu registrieren:berlin@caslatinoamericana.de

Betreff: Workshop Starke Frauen

Eintritt: frei

 * Sie können auch Zeit planen, um Sie über andere Themen zu informieren *

23.08.2018
no-img

Stammtisch: Deutsch - Spanisch

Es ist ein Angebot, für alle die sich mit dem Lernen der deutschen und spanischen Sprache beschäftigen wollen.

Uhrzeit: ab 16.00 Uhr

Ort: Casa Latinoamericana
Pfalzburger Str. 42
10717 Berlin

p.s. Wir behalten uns Änderungen vor!

23.08.2018
no-img

Donnerstag: Tag der offenen Tür

Jeden Donnerstag steht das Haus allen Interessierten ab 15.00 Uhr offen. Casa Latinoamericana, versteht sich als Begegnungsort für Deutsche und LateinamerikanerInnen. Bei leckerem Kaffee, Tee, Kuchen, Empanadas, Maisteig u.ä. soll der interkulturelle Austausch gefördert und zu einem respektvollen Miteinander beigetragen werden.

Selbstverständlich ist jeder, der an offenen Gesprächen interessiert ist und sich gerne mit der lateinamerikanischen Kultur auseinandersetzt, herzlich willkommen!

Wir freuen uns schon auf Euch!

Ihr könnt einen Platz per Email berlin@casalatinoamericana.de reservieren.

 - außer an Feiertagen und in den Ferien eingeschränkt -

23.08.2018

Foto-und Bilderausstellung „Perspectivas femeninas"

Während August und September werden wir lateinamerikanische Künstlerinnen vorstellen, die es sich durch Malerei und Fotografie zur Aufgabe gemacht haben, Geschichten mit Frauen aus verschiedenen Perspektiven zu schaffen. Das Thema, dem sie sich dabei widmen, ist die Bedeutung des Schmerzes. Was bedeutet es für jemanden, irgendwann in seinem Leben, Schmerz zu erleben – sei es, als traumatischen Moment, als einen Moment des Feierns, oder den Schmerz als Brücke, um Lebensgeschichten neu aufzubauen?

Ort:Haus der Kulturen Lateinamerikas e.V./Casa Latinoamericana
Am Sudhaus 2, weißes Gebäude
(U Boddinstraße)

 

05.07.2018

Alle Maler/Innen und Interessierten - mit oder ohne Malkenntnisse - sind eingeladen, im Casa Latinoamericana Ihr Talent zu entdecken, daran weiterzuarbeiten, Erfahrungen auszutauschen und Kenntnisse weiterzugeben.

Es gibt einige Experimente zu Farbtheorie, Intensität, Schatten und Licht

Teilnahmebedingungen sind: Anmeldung per email:berlin@casalatinoamericana.de

und eigene Pinsel, Acryl-, Öl- oder Vinyl-Farbe.

Wann:  Donnerstags
Uhrzeit: vom 15.00 bis 18.00
Ort: Casa Lationoamericana

 

01.07.2018
no-img

Jeden Monat ein Land: Daten, Fakten, Zahlen. Leute, Gewohnheiten, Dokumentation, Erfahrungsberichte- uvm. Eine Reise durch ganz Lateinamerika.
Casa Latinoamericana in Berlin hat sich auch vorgenommen verschiedene lateinamerikanische Länder in ihrer Vielfalt einem breiten Publikum vorzustellen. Dank der Zusammenarbeit verschiedener lateinamerikanischer Künstler und PädagogInnen werden wir uns mit einem Thema in Form von Infoabenden, Tertulias, Workshops, Dokumentationen, Ausstellungen, Lesungen, Märchen und Podiumsdiskussionen beschäftigen.

Spezielle Angebote wie Lesungen, Workshops, Seminare, etc. ( s. Veranstaltungskalender).

Alle unsere Veranstaltung finden in den Räumen der Casa Latinoamericana statt.

p.s. Wir behalten uns Änderungen vor.

 

12.10.2017
no-img

Die Familienintegration ist eine Veranstaltung für die ganze Familie. Hier können die Teilnehmer miteinander ins Gespräch kommen.

Es bestehe die Möglichkeit Dingen, die man nicht mehr braucht zu tauschen. Es gibt auch Gesellschaftsspiele wie BINGO zu lernen und zu spielen. Spanische Stammtische zu organisieren und gemeinsam verschiedene lateinamerikanische Spezialitäten (comedor popular) vorzubereiten und auszuprobieren.

Termine, Tag und Uhrzeit  s. Veranstaltung (außer Sommerferien)

Es gibt nur limitierte Plätze! Um eine verbindliche Anmeldung wird per Email: berlin@casalatinoamericana.de gebeten oder rufen Sie uns an unter

Tel.Nr. 030 39 404 780

 Wir behalten  uns Änderungen vor.

07.03.2017
no-img

Casa Latinoamericana bietet verschiedene Aktivitäten für Kinder. Alles rund um die Sprache, Musik und Bewegung.

Darunter:

0 Musikalische Früherziehung für Kinder ab 6 Monaten bis 3 Jahren alt 

0 Spanisch und Alphabetisierung für Kinder ab 3 Jahre.

0 Theater (teatro expresivo – dramatización de cuentos) 

0 Kindertanz (Folklore aus verschiedene Lat. Länder) 

0 Moderne Kindertanz (Salsa, Merengue und Bachata) 

0 Piñata bailable

uvm.

Verbindliche Anmeldung  per Email: berlin@casalatinoamericana.de  erfoderlich.

 

Achtung: Wie behalten uns Änderungen vor!